Praxis für Ganzheitliche Medizin

Immuntherapie

MICRO-Immuntherapie (MIT)

– auf der Suche nach einem ultimativen Immunbooster ??

 

Ist unser Immunsystem , welches für die Abwehr körperfremder Erreger  oder auch körpereigener (auch veränderter ) Zellen zuständig ist, gestresst oder funktioniert es nur unzureichend, so können sich die unterschiedlichsten Krankheitsbilder – akut sowie chronisch entwickeln.

 

Viele Viruserkrankungen hinterlassen bei den erkrankten Personen eine jahrelange Sensitivität für wiederkehrende Symptomatiken. Hier vor allem die HERPES-viren, der Eppstein-Barr-Virus., oder auch Papilloma-Viren.

Die Mikro-Immuntherapie triggert das Immunsystem in Richtung einer verbesserten Immunantwort durch den Einsatz komplex-homöopathischer körpereigener Botenstoffe.

 

Zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen wie  z.B. Multiple Sklerose  oder rheumathoider Arthritis  wurden spezielle homöopathische Komplexmittel erarbeitet, die einer Immunitären Dysbalance entgegenwirken und damit den Körper in seiner Abwehrreaktion gegen chronische Entzündungen unterstützen.

 

In der begleitenden Tumortherapie kann die Mikroimmuntherapie sehr hilfreich sein, um die Begleiterscheinungen von Chemotherapie und Bestrahlung in Bezug auf die  Abwehrschwäche abzumildern und damit auch verträglicher zu machen.

 

Weitere Einsatzgebiete der MIT sind Knochen- und Gelenkbeschwerden, Fibromyalgie, Depression und Burn-out, chronische Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Psoriasis, und Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa.

 

Mein Behandlungskonzept wird so zu einer für Sie individuellen Therapieoption !